Ausflugsziele und Umgebung

Ausflugsziele und die Umgebung von Maslenica, Zadar in Kroatien.

Maslenica

Das Dorf Maslenica (Winnetou Drehort) liegt unter dem Velebit-Gebirgszug am Novogradischen Meer in der nähe von Zadar. Gegenüber von Maslenica befindet sich die Ortschaft Novigrad und östlich die norddalmatinische Insel Pag. Südöstlich Richtung Obrovac mündet der Fluss Zrmanja. Dieser Süßwasserfluss führt bis in die Ortschaft Obrovac.

Maslenica hat viele Ferienhäuser und schöne Strände. Gute Hausmannskost (Käse, Räucherschinken) sowie Fische und Muscheln werden in den Restaurants aus dem Novigradischen Meer angeboten.

Ausgangspunkt für Ausflüge sind der Zrmanja Fluss, in dem man sich auf den Spuren von Winnetou befindet. Bungie Jumping auf der roten Maslenica Brücke für alle Abenteuer Freunde, Rafting in dem Fluss Zrmanja und der Nationalpark Paklenica bieten weitere Highlights für Ihren Urlaub.

linie-designer-chalets-apartments-ferienwohnungen-kroatien-maslenica

Empfohlene Restaurants:

Vinjerac: 
Restaurant Konoba Pece http://www.konoba-pece.hr

Zadar:
Restaurant Fosa http://www.fosa.hr
Restaurant Bruschetta http://www.bruschetta.hr

linie-designer-chalets-apartments-ferienwohnungen-kroatien-maslenica

Ausflügsziele in der näheren Umgebung von Maslenica:

Posedarje:

Fahrtzeit → 10 min

posedarje-schinken

Die Gemeinde hat 3.607 Einwohner von denen eine absolute Mehrheit Kroaten sind. Posedarje ist in Kroatien und auch über die kroatische Grenze hinaus für seinen Pršut (Schinken) bekannt, der mit heimischen Sträuchern und Hölzern geräuchert wird und somit ein unverkennbares Aroma aufweist.

linie-designer-chalets-apartments-ferienwohnungen-kroatien-maslenica

Novigrad:

Fahrtzeit → 15 min

novigrad

Novigrad – ein malerisches historisches Städtchen Dalmatiens, es befindet sich an der Südküste des Meeres Novigradsko more in einer engen und langen Bucht unterhalb des Gebirges Velebit. In Form eines Trapezes gebaut ist die Stadt von Mauern umgeben, wovon heute nur noch Reste erhalten geblieben sind. Die Stadt entstand auf den Resten einer Festung an der Spitze des Bergs, von dem aus sie zum Meer hinuntergeht.

linie-designer-chalets-apartments-ferienwohnungen-kroatien-maslenica

Nin:

Fahrtzeit → 20 min

Die Altstadt Nins liegt in einer Lagune auf einer kleinen durch einen künstlichen Kanal geschaffenen Insel, die über zwei Brücken mit dem Festland verbunden ist. Dort steht unter anderem die um 800 erbaute Sveti Križ (Heilig-Kreuz-Kirche), die „kleinste Kathedrale der Welt“ genannt wird, obwohl sie sehr wahrscheinlich nie Bischofssitz war. Die Bauweise der Kirche warf lange Zeit Fragen auf: Die Vollkommenheit der Proportionen steht im Gegensatz zu fehlenden wesentlichen Baumerkmalen.

nin-kroatien

Heute weiß man, dass die Dimensionen der Kirchenmauern, der Türen und der Fenster an die unterschiedlichen Lichtverhältnisse innerhalb eines Jahres und auch innerhalb eines Tages angepasst wurde. Sie konnte somit auch als Kalender und Uhr dienen. Ein kleines archäologisches Museum stellt zahlreiche Exponate aus der Römerzeit aus. Ebenfalls aus der Römerzeit stammen die Ruinen eines römischen Tempels, die sich inmitten der Altstadt befinden.

nin-kroatien-2

linie-designer-chalets-apartments-ferienwohnungen-kroatien-maslenica

Zadar:

Fahrtzeit → 25 min
Zadar, auf einer schmalen Landzunge am Adriatischen Meer und am Kanal von Zadar gelegen, wird vom Festland durch einen Wassergraben getrennt. Zadar war bis 1873 eine Festung. Die Stadt hat einen großen Hafen, vier Tore (darunter das Marinetor mit einem eingesetzten Stück eines römischen Triumphbogens und die nach dem Entwurf von Sanmicheli erbaute Porta di Terraferma) und besteht aus vier Stadtteilen. Der überwiegende Teil der Altstadt von Zadar ist venezianischen Baustils. Unter den Plätzen sind der Herrenplatz (Piazza dei Signori) mit schönem Hauptwachtgebäude und der Gradska Straza (mit der Stadtbibliothek) sowie der Brunnenplatz mit antiker korinthischer Säule nennenswert. Eine solche ziert auch den Simeonsplatz.

zadar-kroatien

Kulturhistorisch bedeutende Kirchen:
+ die Domkirche der Heiligen Anastasia (kroat. Sv. Stošija), eine romanische Basilika aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts, mit schönen Marmoraltären und Gemälden

+ die Kirche St. Elias

+ die Kirche St. Simeon mit dem kunstvollen Reliquienschrein des heiligen Simeon

+ die Kirche des Nonnenklosters St. Marien im lombardischen Stil

+ die ehemalige Kirche zur heiligen Dreifaltigkeit (die älteste der Stadt, der Sage nach aus den Trümmern eines Junotempels im 9. Jahrhundert erbaut), jetzt Antikenmuseum

+ die Kirche Sankt Donatus (Crkva svetoga Donata) aus dem 9. Jahrhundert

+ die Kirche des Heiligen Chrysogonus (Sveti Krševan) aus dem 12. Jahrhundert (anstelle einer Kirche aus dem 6. Jahrhundert erbaut)

linie-designer-chalets-apartments-ferienwohnungen-kroatien-maslenica

Biograd:

Fahrtzeit → 35 min
Die „weiße Stadt am Meer“ Biograd na Moru liegt zwischen Zadar und Vodice an der Küste der Region Dalmatien. Die zwei großen Jachthäfen von Biograd sind beliebte Ausgangshäfen für alle Boots- und Jachtbesitzer für Bootsausflüge und Segeltörns in das Insellabyrinth der Kornaten. Vor der Küste liegt die Inselgruppe der Kornaten und der gleichnamige Nationalpark ist nur wenige Seemeilen entfernt.

linie-designer-chalets-apartments-ferienwohnungen-kroatien-maslenica

Krka Wasserfälle:

Fahrtzeit → 1,20 St.

krka-wasserfaelle-kroatien

Wenige Kilometer hinter Sibenik eröffnen die Tore des Nationalparks Krka den Blick und Zugang zu einer einmaligen, paradiesischen Flusslandschaft, die ihresgleichen vergeblich sucht. Auf dem Gebiet des Parks schlängelt sich die Krka mal durch canyonartige Schluchten, mal entlang sanfter, begrünter Hänge. An den Ufern findet man zahlreiche Festungsruinen, auf den großflächigen Seen eine einsame Klosterinsel und nicht nur an den Aussichtspunkten blickt man auf perfekte Fotomotive. Doch das beeindruckendste und schönste am Park ist der Fluss selbst, der im Parkgebiet über sieben große Wasserfälle sowie dutzende Anstauungen, Verengungen und Stromschnellen 46 Höhenmeter überwindet und auf jedem einzelnen ein neues, faszinierendes Gesicht zeigt.

linie-designer-chalets-apartments-ferienwohnungen-kroatien-maslenica

Kornaten:

Der Kornati-Nationalpark (kroat. Nacionalni park Kornati), auch Nationalpark Kornaten genannt, umfasst einen Teil der Inselgruppe der Kornaten (kroat. Kornatski otoci bzw. schlicht Kornati), eines Archipels in der kroatischen Adria. Die Kornaten stellen die dichteste Inselgruppe im Mittelmeer dar und wurden 1980 als Nationalpark unter strikten Naturschutz gestellt. Die Gesamtfläche dieses Nationalparks beträgt 220 Quadratkilometer. Das Gebiet ist Karstlandschaft. Zum Nationalpark gehört auch das die Inseln umgebende (unterseeische) Meeresgebiet.

kornaten-1

Insgesamt besteht der Nationalpark aus 89 Inseln, Inselchen und Felsen. Die größte heißt Kornat. Die Vegetation auf den Inseln ist größtenteils spärlich. Die Inseln bestehen aus Kalkstein, sind entweder wenig bewachsen (Macchia) oder kahl. Es gibt weder Wasserläufe noch Quellen. Die Nationalparkverwaltung befindet sich in der Ortschaft Murter auf der gleichnamigen Insel unweit des Archipels. Die Bewohner der Insel Murter werden seit jeher als eng verbunden mit dieser Inselgruppe erachtet, weshalb ihnen auch heutzutage die Verwaltung über den Archipel obliegt.

kornaten

linie-designer-chalets-apartments-ferienwohnungen-kroatien-maslenica

Designer Chalets Makro:
http://www.kroatien-appartments.de

Design Beachresort:
http://www.design-beachresort.at

linie-designer-chalets-apartments-ferienwohnungen-kroatien-maslenica

Share
Share